DailyDeal jetzt mit TV-Ads – tolle Werbung

Hi Leute,
Jetzt ist der Wahnsinn ausgebrochen!
DailyDeal hat einen TV-Spot.
Das ist ein soooo heißer Markt.
Good Night!
Grant

Mit Reduti gemütlich einschlafen

Sucht man ein gemütliches Gute-Nacht-Programm, dann findet man dies auf der Internetseite von www.reduti.de. Jetzt ist seit einer Woche das gleiche Angebot online und ich habe schon keinen Bock mehr darauf. Statt dessen hängen die Jungs von Reduti in Clubs ab und sind stark am Networken. Nach meinen Beobachtungen sind sie darin auf jeden Fall richtig gut.

Kaum ein cooler Laden, den sie nicht kennen, doch warum kommen dann keine Deals? Vor Wochen habe ich geschrieben, wie toll ich das Social Marketing der Gruppe finde und nun versiecht die Energie im Nichts, oder was? Ich finde das Mist und ich kann nicht sagen, dass ich jetzt nochmal gut über Reduti schreiben möchte. Jungens, da muss schon einiges Passieren im hohen Deutschland.

So verkauft man sich auch nicht. Was ihr gerade macht ist schädigend für Eure Karriere. Ihr habt eine Internetseite, die recht hübsch ist und keiner nutzt. Ich würde als Eurer Investor keinen Cent in Euch investieren – geschweige denn in irgend eines Euer Projekte. Offensichtlich zieht ihr nichts durch. Ich schafft nicht mal den Exit an den Marktführer, der mit Mega-Gehältern jeden Abwirbt, der nicht bei drei auf den Bäumen ist. Gibt gas, sonst ist es um Euch geschehen.

Alles Gute,
Grant

Wie viel Geld haben die Samwer-Brüder noch zu bieten?

Das Clone-Karussell dreht sich heftig weiter. Auf gruenderszene.de liest man über die Kritik zu Manipulation, sinnlosen Einkäufen von Traffic und Shaping-Aktionen, um gegenüber Investoren gut dazustehen. Das klingt ja schon mal ganz gewieft und ist vielleicht auch erfolgreich! Doch wie viel haben die Samwer-Brüder schon versteckt in ihr Unternehmen investiert und wie viel Geld haben die Samwer-Brüder noch zu bieten?

Dieses Budget wurde schon verbraucht!

Die Samwer-Brüder haben offiziell schon 4 Millionen Euro verbraucht. Ein Witz. Wenn man sich die massiven Kampagnen in Deutschland anschaut, dann wird schnell deutlich, dass noch mehr dahinter stecken muss. Ich bin mir nicht sicher, doch meine Vermutung ist recht eindeutig. Bei der Bewertung der Werbebuchungen muss man auf die teilweise krassen TKPs von Websites und auf die Reichweite dieser Plattformen achten. Dabei kommt ein überschlagenes Budget, welches alleine bisher den doppelten Wert der ersten Version umfasst. Was bedeutet dies für das gesamte Projekt? Hier wurden ca. 10 Millionen Euro zusätzlich investiert.

Wie kann man so viele Millionen investieren, ohne dass es jemand merkt?

Vielleicht haben es die Brüder  Samwer so gemacht: Man nehme Eigenkapital auf, stecke eigenes Kapital zusätzlich in das Unternehmen und wachse dadurch auffällig überproportional zum nach außen hin bekannten Kapital. Dadurch wird bei Investoren die Lust auf ein Investment größer und die Geldbeutel des Unternehmens ebenso. Ein Exit könnte später offiziell als erfolgreich bezeichnet werden, obwohl das eigentlich verbrauchte Kapital viel größer war. So steigt das internationale Ansehen der Gründer und weitere Projekte werden gern mit Nachdruck finanziert.

Könnte es sein, dass die Serien-Gründer Samwer auch versteckt investieren?

Alles kann sein. Eine Anzeige aus dem privaten Kapital zu buchen ist völlig problemlos. Das kann jeder machen. Den großen Portalen ist egal, wer die Rechnung schreibt und eine Verschwiegenheitserklärung ist schnell unterschrieben. Daher ist es nicht besonders schwer Geld in ein Unternehmen zu investieren, ohne das offiziell investierte Kapital zu verändern. Diesen Trick haben schon einige versucht und vor allem im kleinen Stil kann man sich auf diese Art und Weise einen hervorragenden Ruf aufbauen. Für die drei Brüder könnte das schon von Interesse sein, effizient ist es jedoch nicht. Ich halte die Jungs für sehr aktiv und richtig stark und daher sind sie auch Marktführer, doch an faire Mittel mag ich persönlich einfach nicht glauben. Sorry!

Mcdonalds Gutschein in Deutschland zum halben Preis

Das haben wir doch lange nicht gesehen. Couponing ist auf einem ganz neuen Level angekommen. Jetzt gibt es schon ein McDonalds Gutschein in Deutschland, der zum halben Preis verkauft wird. Man zahlt für einen Coupon den halben Preis und kann dann direkt einkaufen gehen. Man muss sich beim Gutschein von McDonalds in Deutschland also nicht mehr auf zwei Big Macs zum halben Preis einlassen, sondern kann kaufen, was man will.

Mc Donalds Essen auch in zwei Jahren noch zum halben Preis?

Bei DailyDeal (siehe Link oben) habe ich mich direkt zum Newsletter angemeldet, da ich mir vorstellen kann das der McDonalds Gutschein in Deutschland nicht das einzige Mal online gewesen ist. Wenn es wieder so weit ist, dann bin ich auch dabei. Das coole ist: Auch wenn man schon registriert ist gilt das nationale Angebot der Fast Food-Kette, das sieht bei anderen Gutschein-Portalen etwas anders aus.

Ich möchte kostenlos bei McDonalds essen

Das ist von vielen Menschen eine Traumvorstellung. Zum goldenem M laufen und einfach essen, bis man umfällt. Außer man macht eine Fernsehdokumentation darüber, kann ich mir wenig vorstellen, was möglich ist, um völlig kostenlos in irgend einem Restaurant dauerhaft zu essen. 50% Rabatt ist schon eine gute Losgröße, über die ich mich sehr gefreut habe. Was denkt Ihr darüber? Bitte schreibt mir fleißig Kommentare.

Burger King – wird es da auch ein Deal geben?

Das kann schon sehr gut sein, dass auch Burger King mitmacht. Subway Gutscheine haben wir auch schon immer wieder beobachten können. Spannend ist wirklich das Engagement, dass wir bei den Gründern der Dealseiten und der Aggregatoren beobachten können. Bin gespannt, wie es weiter geht.

DailyDeal + Teambon = abgekarteter Familiendeal — TOP NEWS

I’m the first to know! Gestern Abend habe ich es in einer Berliner Bar erfahren: Die Heilemann-Brüder von DailyDeal sind laut dieser Information, die mir seit heute Nacht vorliegt, mit Gero Gode (Ex-Teambon) verwandt. Sie sitzen jetzt nicht nur im gleichen Boot sondern sind wohl auch Cousins!!!

War der ganze Hype um Teambon nur eine riesige Fake-Aktion? War Teambon nur gegründet worden um DailyDeal mit einem Schlag wachsen zu lassen? Sensationell und eindeutig meine TOP NEWS des Tages.  Ich rufe dort auf jeden Fall heute mal an und gratuliere zu diesem Move.

Viele Grüße,
Grant

Social Media Champs Reduti

Reduti tun sich gerade sehr leicht mit ihrem Social Media-Angebot zu überzeugen. Ich glaube zwar nicht, dass dieser Effekt kurzfristig zu einer Stärke führen wird, doch eine nachhaltige Entwicklung zum Stein im Schuh für die beiden großen ist schon recht wahrscheinlich.

Dass Reduti bei Deutsche-Startups in der Liste der größten Anbieter NOCH nicht erscheint spricht für sich, doch das könnte sich beim Erreichen einer kritischen Masse ändern. Warten wir es ab – ich bin zu 56% optimistisch.

Viele Grüße,
Grant

Der TEAMBON-Hammer

Ich gehe gerade online und bin etwas platt.

Das hätte jetzt keiner gedacht. www.teambon.de hat 30 Standorte auf seiner Liste. Was ist da los?
Ich freue mich über Kommentare, falls jemand Hintergrundinfos dazu hat.